Denkmal

ab € 182.000

Ostheimstraße

Leipzig

1/1

Das Objekt

Die Immobilie wurde um das Jahr 1900 errichtet. Es handelt sich um einen Etagenwohnbau mit plastisch bewegter Fassadengliederung, weitestgehend original, künstlerisch, baugeschichtlich und städtebaulich von Bedeutung. Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Sellerhausen-Paunsdorf. Das Objekt ist unsaniert und wird in den Jahren 2019/2020 saniert und modernisiert.

Bei den Sanierungsmaßnahmen werden die Grundrisse der Wohnungen verändert und den heutigen Wohnbedürfnissen entsprechend angepasst. Nach der Sanierung werden insgesamt jeweils pro Hauseingang acht Wohneinheiten mit dazugehörigen Kellerräumen entstehen. Für jede Wohnung entsteht auf der Außenanlage ein Carport.

Daten:

Objekt Typ:

Denkmalobjekt

Wohnfläche:

42 m² - 92 m²

Wohneinheiten:

9 Häuser je 16 WE

Baujahr:

1900

AfA:

ca. 68%

Für viele unserer Objekte erhalten Sie KfW Förderung. Sprechen Sie uns an!
KfW-Förderung

Langfristig zinsgünstige Kredite von der KfW-Bank

Folgende Programme werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten:


Kredit 151/152, KfW Energieeffizient Sanieren:
 

  • 0,75 % effektiver Jahreszins

  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen

  • bis 120.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus oder 50.000 Euro bei Einzelmaßnahmen

  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis zu 48.000 Euro Tilgungszuschuss

  • Alternativ können Sie als Privatperson das Zuschussprogramm 430 wählen.


Mehr Informationen zum KfW Programm 151/152 auf kfw.de