Neubau

ab € 307.000

Neubau Loft am Schweriner See

bei Schwerin

1/5

Das Objekt

„Es ist wohl ausgemacht, dass nächst dem Wasser das Leben das Beste ist, was der Mensch hat.“ (Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

• Im ersten Bauabschnitt entstehen im 10-geschossigen Kornspeicher mit 5-geschossigem Anbau ins- gesamt 48 attraktive Wohnungen mit gehobener Ausstattung. Das Souterrain wird zu einem Wellness & Spa-Bereich mit Schwimmbad und Saunen ausgebaut. Der Entwurf stammt vom Rostocker Architekturbüro Enno Zeug. Baubeginn ist voraussichtlich im 2. Quartal 2022.

• Anschließend plant der Eigentümer im sog. Mühlenpark ein - in das Areal behutsam integriert – zweieinhalbgeschossiges Gebäude-Ensemble mit Neubau-Mietwohnungen und Mietreihenhäuser.

• Zum Abschluss der Quartiersentwicklung werden in der Alten Mühle attraktive Lofts als Gewerbe-Mietflächen für die Dienstleistungsbranche entwickelt. Das Mühlenmuseum, ein Deli-Bistro, vielfältige Mietwohnungen, vornehmlich in den ehemaligen Nebengebäuden, sowie Ferienwohnungen komplettieren den Mietflächenmix rund um das Mühlenforum, dem zentralen Platz im Mühlenquartier.
Das über eine Sackgasse mit reinem Anliegerverkehr erreichbare Mühlenquartier ist - nach Entwurf der Stralsunder Landschaftsplaner raith hertelt fuß - ebenfalls als verkehrsarm/-beruhigt konzipiert. Zwei Parkhäuser bieten den Anwohnern und Gästen ausreichend Stellplätze.


• Exklusive Wohnungen mit Seeblick
• Neubau am ehemaligen Kornspeicher (Baujahr 1961) mit 5-geschossigem Neubau / Anbau
• Steuervergünstigter Erwerb durch 2 % lineare AfA
• KfW Effizienzhaus, Erdwärme-Nutzung, 11 Geschosse, Aufzug bis ins Untergeschoss
• effiziente Grundrisse mit gehobener Ausstattung
• Wohnungsgrößen zwischen ca. 66 qm und 122 qm
• 6 barrierefrei ausgebaute Wohnungen, alle Wohnungen barrierearm durch Aufzug zu erreichbar
• Wellness & Spa mit Schwimmbad, Saunen und Terrassenflächen im Erd- und Unter- bzw. Souterraingeschoss
• Abstellraum je Wohnung, überwiegend im Untergeschoss
• Fahrradraum im Untergeschoss und im Außenbereich
• Gemeinschaftlicher Hundewaschraum im Untergeschoss
• Stellplätze im Parkhaus vis à vis (insgesamt 87 Stellplätze), überwiegend mit Vorbereitung für E-Ladestation
• Baubeginn voraussichtlich 2. Quartal 2022

AUSSTATTUNGSMERKMALE
Exklusiv und Up to Date

• Effiziente Grundrisse mit gehobener Ausstattung
• geringe Instandhaltungskosten
• Qualitätslaminat in Landhausoptik
• Dachterrassen in Sichtbeton
• Heizung oder Kühlung erfolgt über die Decken
• Wohnungen überwiegend mit Ankleidezimmer und Bad-En-Suite
• Bäder teilweise mit Badewanne und Dusche
• Handtuchheizkörper in den Bädern
• Badausstattung mit Markenkeramik (Grohe oder gleichwertig)
• Großformatige Steinzeugfliesen (60x30 cm)
• Süd-West Fenster teilweise mit Wärmeschutzverglasung
• Innentüren weiß mit Edelstahldrückergarnituren
• Eingangstüren mit 3-fach-Verriegelung und Türspion
• Glasfaseranschluss, Datenleitungen, Gegensprechanlage mit Videofunktion
• Parkhausstellplätze mit Vorbereitung für E-Ladestation

Daten:

Objekt Typ:

Neubauobjekt

Wohnfläche:

79 m² - 99 m²

Wohneinheiten:

9

Baujahr:

2022

AfA:

2 % linear

Für viele unserer Objekte erhalten Sie KfW Förderung. Sprechen Sie uns an!
KfW-Förderung

Langfristig zinsgünstige Kredite von der KfW-Bank

Folgende Programme werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau angeboten:

 

 

Kredit 261/262, KfW Energieeffizient Sanieren:
 

  • 1,48 % effektiver Jahreszins

  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren oder sanierten Wohnraum kaufen

  • bis 150.000 Euro für jede Wohneinheit beim KfW-Effizienzhaus oder 60.000 Euro bei Einzelmaßnahmen

  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: bis zu 50 % Tilgungszuschuss

  • Zusätzliche Förderung möglich, z.B. für Baubegleitung


Mehr Informationen zum KfW Programm 261/262 auf kfw.de