Historische Krawattenfabrik

Krefeld

Denkmal

ab 119.000,00 €

1/5

Das Objekt

MODERNES WOHNEN IN DER HISTORISCHEN KRAWATTENFABRIK
Der heutige „Deutscher Ring“ war ursprünglich die Ringstraße, deren Baubeginn 1877 war.
Bei dem Gebäude handelt es sich um einen spätgründerzeitlichen Backsteinbau mit Baujahr um 1895 mit farblich abgesetzten Backsteinverzierungen. Insgesamt 3,5 Geschosse. Die Türen und Fenster sind mit Rundbögen gestaltet. Die Architektur des Gebäudes zeigt den für die Seidenweber-Häuser typischen S'l. Ein Gebäude im fabrikähnlichen S'l industrieller Arbeits- und Wohnkultur. Es wurde in den 1890er Jahren in Betrieb genommen, hier wurde gearbeitet und zugleich auch gewohnt.
Das vielfältige Angebot des Einkaufszentrums Innenstadt lockt nicht nur die Krefelder zum Stadtbummel. Viele Gäste aus der Region und den Niederlanden verbringen ebenso gerne ihre Freizeit in der Samt- und Seidenstadt.

FÜRSTLICHER EMPFANG: ENTREE UND TREPPENHAUS
Der Eingangsbereich erhält ein stilvolles Messingklingeltableau mit einer modernen Videogegensprechanlage. Die Hauseingangstür wird aufwendig überarbeitet oder durch eine maßgefertigte Holztür ersetzt, die dem Original entspricht. Das gilt auch für sämtliche Türen zu den Wohnungen und alle Zargen. Die neuen Wohnungstüren entsprechen dem Sicherheitsstandard RC2. Auch Hausflur und das gesamte Treppenhaus werden rundum erneuert. Die Wände erhalten einen natürlichen Mineralputz, der anschließend geschliffen und gestrichen wird. Es werden neue historisch anmutende Briefkästen angebracht. Sämtliche Schalter und Steckdosen werden durch welche der Marke GIRA ersetzt; neue, zum Ambiente passende Flurlampen unterstreichen den Altbaucharme. Das Geländer, die Treppenläufe, Stufen und Holzvertäfelungen werden abgeschliffen und lackiert. Sämtliche Bodenfliesen werden rekonstruiert oder durch in Originaloptik produzierte Fliesen ersetzt. Die im Treppenhaus neu installierte Briefkastenanlage rundet das stimmige Gesamtbild des Entrees ab.

STILVOLLES INNENDESIGN
Eichenholz, Creme, Weiß und Hellanthrazit sind die Zutaten unseres Gestaltungskonzepts.
In dieser Wohnwelt fühlen sich alle zu Hause, die Licht, Klarheit und natürliche Materialien lieben. Alles wirkt harmonisch, entspannt, geerdet, edel und hochwertig. Das helle und reduzierte Ambiente im skandinavischen Look
and Feel bietet einen geschmackvollen Rückzugsort. Es begeistert urbane Menschen, die in ihrem Zuhause gehobenen Stil mit Natürlichkeit verbinden möchten. Das hochwertige Fertigparkett aus Eichenholz im Wohn- und Schlafraum, in Diele und Kinderzimmer sorgt für einen warmen Empfang. Die charakteristische Holzmaserung und die natürliche Farbgebung lassen viel Spielraum für die individuelle Einrichtung: natürlich und skandinavisch, mini- malistisch, Midcentury-, Loft- oder lieber Landhausstil? Alles ist möglich. Mieter sollen hier ihren ganz eigenen Wohntraum leben.

JEDE FLIESE IST EIN UNIKAT
Ebenso harmonisch und geschmackvoll setzt sich das Konzept in Bad und Küche fort: Beige glasierte Bodenfliesen aus Feinsteinzeug und der spannungsvolle Wechsel von Crème und Beige der Wandfliesen aus Steingut sind ein Statement für guten Geschmack. Die weiße Sanitäreinrichtung – wie etwa Badewanne und Toilettenbecken – in Hochglanz setzt einen gekonnten Akzent, ebenso wie das Flusssteinwaschbecken. Stilvoll präsentiert sich auch die Küche: Anthrazitfarbenes Feinsteinzeug als Bodenbelag setzt ein Zeichen für überragende Qualität mit besonderem Charakter: Jede Fliese ist ein Unikat. Die weiße Reliefwandfliesen für den Küchenspiegel wirken überaus modern und überzeugen durch ihre Schlichtheit und Eleganz.

Vertrieb:

Philipp & Rebecca Messer

0171 7777 011

Daten:

Objekt Typ:

Denkmalobjekt

Wohnfläche:

36 m² bis 128 m²

Wohneinheiten:

11

Baujahr:

1895

AfA:

ca. 70%

Lage

Krefeld

  • Weiß Instagram Icon

Copyright © 2020 Denkmal-nach.com
Impressum             Datenschutz